Der Weihnachtsmarkt Nikolausdorf freut sich auf Ihren Besuch
Postkarten vom Weihnachtsmarkt Nikolausdorf
Lob von der Fachzeitung Komet
Kostenfreies Kreativangebot im Nikolaushaus
Dorfkapelle und Nikolaushaus im Herzen des Nikolausdorfes
Die 2014 von Kindern erstellte „große Krippe“ in der Dorfkapelle
2015 - Eröffnungskonzert der beliebten Kölschrock-Band „Kasalla“
2014 - Die Kölner Band Brings tritt erstmalig auf einem Weihnachtsmarkt auf
Zahlreiche Kinderaufführungen auf der Festbühne im Nikolausdorf
Das Kinderkarussell im Nikolausdorf

Nikolausdorf bei Facebook

Aktuelle Öffnungszeiten

27.11.17 - 23.12.17

So. bis Do. 11.00 - 21.00 Uhr
Fr. 11.00 - 22.00 Uhr
Sa. 10.00 - 22.00 Uhr

 

 

Freuen Sie sich auf Rudi

© Nikolausdorf, Foto: Joachim Rieger
© Nikolausdorf, Foto: Joachim Rieger

Er ist auch wieder dabei: Rudi, der Elch. Was sollen wir an dieser Stelle groß über ihn schreiben? Wir zitieren stattdessen aus der Online-Version der Kölnischen Rundschau vom 15.12.2016:

„Ein lautes Schnarchen begrüßt mich am Rudolfplatz. Wer pennt denn da? Über mir hängt ein großer Elchkopf, der sich – plötzlich aus dem Tiefschlaf erwacht – als „Rudi“ vorstellt. Vermutlich ein Einheimischer, denn FC-Schal trägt er auch. Ich bin nicht die einzige, die das ziemlich lebendig aussehende und dazu noch sprechende Tier irgendwie faszinierend findet. Etliche Handykameras richten sich auf den Elch, während der anfängt selbstgedichtete Weihnachtslieder op Kölsch zu singen. „Nach ein paar Glühwein ist es noch witziger“, raunt mir ein Besucher zu (…).“

 

 

Aktuelles aus dem Nikolausdorf

Nikolausdorf - Zeit zum Wohlfühlen | ©Nikolausdorf.Foto.IrisFriedrich-Lumina
Nikolausdorf - Zeit zum Wohlfühlen | ©Nikolausdorf.Foto.IrisFriedrich-Lumina

Im Herzen von Köln, direkt an der historischen Hahnentorburg auf dem Rudolfplatz, ist der familienorientierte Weihnachtsmarkt Nikolausdorf mit seiner liebevollen Dorfgestaltung und seinen einzigartigen Specials in diesem Jahr vom 27.11. – 23.12.2017 geöffnet.

Hier hat man das Gefühl, dass die Zeit stehen geblieben ist...

Lassen Sie sich von der in warmes Licht gehüllten dörflichen Fachwerkidylle verzaubern, die mitten in der Stadt ein Ort der Entspannung, des Begegnens, aber auch des Erlebens ist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

mehr

Lob von Experten

unverwechselbare Wohlfühlatmosphäre | ©Nikolausdorf.Foto.UllaBurghardt
unverwechselbare Wohlfühlatmosphäre | ©Nikolausdorf.Foto.UllaBurghardt

„Kommt ihr denn auch wieder?“ fragte einer unserer kleinsten Besucher-Experten. Wenn das mal nicht ein Lob war…Und: na klar!

Die Besucherzahl des Nikolausdorfes mit seiner unverwechselbaren „Wohlfühlatmosphäre“ ist im Vergleich zum Vorgänger-Weihnachtsmarkt um etwa 25 Prozent angestiegen. Nicht nur für Kölner, sondern auch für viele ausländischen Besucher ist der Weihnachtsmarkt Nikolausdorf am historischen Hahnentor auf dem Rudolfplatz in Köln offenbar attraktiver geworden.

Auch große Experten haben ihr positives Statement abgegeben.

„Der Komet" ist die wichtigste deutsche Fachzeitung für Schausteller und Marktkaufleute. In der Ausgabe vom 30. Januar 2015 widmete die Zeitung dem Nikolausdorf einen großen Artikel mit folgendem Fazit:

 

mehr

 

Aktuelles aus dem Nikolaushaus

Kostenfreie Kreativangebote im Nikolaushaus | ©Nikolausdorf.Foto.UllaBurghardt
Kostenfreie Kreativangebote im Nikolaushaus | ©Nikolausdorf.Foto.UllaBurghardt

Auch in diesem Jahr werden im einzigartigen Nikolaushaus bis 19 Uhr ganztägig kostenfreie Kreativangebote und kulturelle Specials für kleine und große Besucher des Weihnachtsmarktes Nikolausdorf am Rudolfplatz Köln stattfinden.

Mo. – Fr. am Vormittag  können Kitas und Grundschulen das Angebot nutzen. Dafür müssen sie bis zum 30. September des Jahres unter: info@nikolausdorf-pr.com einen Termin vereinbaren und sich ihren „exklusiven Platz“ für das pädagogisch-kreative Programm reservieren.

Mo. – Fr. am Nachmittag, an den Wochenenden ganztägig  sorgt dann das offene Programm im Nikolaushaus für alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Familien mit kulturellen Benefiz-Specials für Unterhaltung unter dem Motto: "Spaß haben und Gutes tun". Puppenspiel wird übrigens auch geboten. Schließlich „wohnt“ die Handpuppe Niko im Nikolaushaus.

 

 

mehr

 

 

Aktuelles aus der Dorfkapelle

Die „Große Krippe“ sucht Gesellschaft | ©Nikolausdorf
Die „Große Krippe“ sucht Gesellschaft | ©Nikolausdorf

AUFGEPASST!!

Das Nikolausdorf schreibt einen prämierten Fotowettbewerb mit dem Thema „Krippen“ aus.

Bis zum 17. November können dafür, unter Angabe von Vor-, Zuname und Alter, kleine und jugendliche Fotografen (Alter bis 18 Jahre) ein selbstgemachtes Foto (für den Plakatdruck DIN A3 geeignet) von Krippen oder Krippenfiguren digital an info@nikolausdorf-pr.com senden!

Auch Gruppen, die eine Krippe per Performance darstellen, können unter Angabe der Altersgruppe, inkl. Gruppen-, Klassen- oder Kitanamen ein Foto davon einreichen.

Nach Auswertung der Jury wird das beste Foto in der Dorfkapelle zu sehen sein. Der Gewinner erhält 200 €.

 

Alle Werke der Gewinner der Kunstwettbewerbe des Nikolausdorfes sind in der Dorfkapelle St. Nikolaus, als eine Station des Kölner Krippenweges, zu bewundern.


mehr
 
 

Aktuelles von der Festbühne

Eröffnungsfeier auf der Festbühne des Weihnachtsmarktes Nikolausdorf | ©Nikolausdorf.Foto.Sandra.Seitz-Atlama
Eröffnungsfeier auf der Festbühne des Weihnachtsmarktes Nikolausdorf | ©Nikolausdorf.Foto.Sandra.Seitz-Atlama

Auf der Festbühne des Weihnachtsmarktes Nikolausdorf, direkt an der historischen Hahnentorburg auf dem Rudolfplatz in Köln, erwartet Sie zwischen dem 27.11. und 23.12.2017 ein attraktives Programm: für Köln von Kölnern.

Die Kölner Band Brings sowie Kasalla waren bereits da und rockten die Bühne. Die Eröffnung im Jahr 2016 war etwas besinnlicher: Die beliebte Sängerin Vicky Leandros trat gemeinsam mit den Kölner SPITZbuben auf. 

In diesem Jahr ist für den 28.11. ab 18 Uhr 15 ein weiteres Highlight terminiert: Die Kölner Band CAT BALLOU tritt auf.

 

 

mehr

 

 

Aktuelles zum sozialen Engagement

Spendenübergabe an Benefizpartner 2016: „Initiative guter Start mit Baby“ | ©Nikolausdorf
Spendenübergabe an Benefizpartner 2016: „Initiative guter Start mit Baby“ | ©Nikolausdorf

Sicher im Sinne seines Namensgebers werden im Nikolausdorf zahlreiche Benefizaktionen stattfinden. Bei uns natürlich ganz nach dem Motto: „Spaß haben und Gutes tun“.

Wir danken der Schirmfrau Hannelore Bartscherer, Vorsitzende des Katholikenausschusses der Stadt Köln, für ihre Unterstützung.

 

Die Spendenübergaben an die Initiative: Guter Start mit Baby, Benefizpartner 2016, den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Köln , dem Benefizpartner 2015 sowie an das Kinderhaus Frauen helfen Frauen Köln e.V., dem Benefizpartner 2014,waren gute Tage für alle.

Die  Kölner Aidshilfe ist fester Partner des Weihnachtsmarktes Nikolausdorf.

 

mehr